Der gute Chairman

Randy Lerner zahlt 6’000 Aston-Villa-Fans die Reise zum Carling-Cup-Match gegen Chelsea.

Weil die Villa-Supporter in der letzten Runde gegen Leicester ihren Club so toll unterstützten, will sich der neue Besitzer erkenntlich zeigen und sponsert die Reise zum Spiel gegen Chelsea nächste Woche. Erst am Schluss der Verlängerung gelang den ‹Villans› in Leicester der Siegtreffer und damit die Qualifikation für die vierte Runde, wo die ‹Blues› warten. An der Stamford Bridge wird es vermutlich nicht einfacher, da kann man ein paar laute Fans durchaus gebrauchen. Well done, Randy!

This entry was posted in Premier League and tagged , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.

One Comment

  1. Posted November 23, 2006 at 10:14 | Permalink

    i am very good gol keper plis help mi im from ksovo no ander stand anglish good plis cameon in ksovo my klub fc liria prizren ksovo plis i am very very good keper my name osman in kosovo i am age 18 no good kosovo for futboll plis help help mi no good LAY plis cameon in kosov ok bey good look i love england

  • Letzte Kommentare

    • Stefan (bayer04blog): Das Spiel findet schon in elf Tage statt. Ist da ein Torres schon aus’m Urlaub?
    • Monsieur Constantin: Merci beaucoup… ich hatte natürlich gehofft hier auf Experten und einen zukünftigen...
    • JimBobIII: Gratuliere und Maximum Respekt, Herr/Frau Constantin, und grmbl grmbl weil so machen Tippspiele einfach...
    • Shearer: Punkt 3 muss natürlich weg. In unserer Winterpause will ich in England Fussball schauen gehen. Nämlich!
    • häck: 12. Torhüternachwuchs fördern.