Die beste Liga der Welt?

Der italienische Fussball, der sich selbst gerne als besten der Welt bezeichnet, macht seit gestern Abend traurige Schlagzeilen als gewalttätigster Fussball der Welt:

Ein toter Polizist, ein zweiter in Lebensgefahr und 71 Verletzte ist die traurige Bilanz der schweren Ausschreitungen am Rande des sizilianischen Derbys zwischen Catania Calcio und US Palermo.

Noch am Abend wurden vom italienischen Verband sämtliche Liga-Spiele am Wochenende sowie das Länderspiel des Weltmeisters am Mittwoch gegen Rumänien abgesagt. (TagesAnzeiger)

Mir fehlen die Worte, um die schrecklichen Geschehnisse zu kommentieren. Da werden sich andere darüber den Kopf zerbrechen müssen. Die italienische Regierung will am Montag in einer Krisensitzung damit anfangen. Viel Glück.

This entry was posted in Calcio. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.

One Comment

  1. Anonymous
    Posted February 21, 2007 at 16:38 | Permalink

    In anderen Länder ist es nicht besser, deshalb bitte ich Sie Ihre dummen kommentare für sich zu behalten.

  • Letzte Kommentare

    • Stefan (bayer04blog): Das Spiel findet schon in elf Tage statt. Ist da ein Torres schon aus’m Urlaub?
    • Monsieur Constantin: Merci beaucoup… ich hatte natürlich gehofft hier auf Experten und einen zukünftigen...
    • JimBobIII: Gratuliere und Maximum Respekt, Herr/Frau Constantin, und grmbl grmbl weil so machen Tippspiele einfach...
    • Shearer: Punkt 3 muss natürlich weg. In unserer Winterpause will ich in England Fussball schauen gehen. Nämlich!
    • häck: 12. Torhüternachwuchs fördern.