Die richtige Richtung

Der FC Chelsea präsentierte den Jahresabschluss der letzten Saison (Juli 2005 bis Juni 2006).

Um stolze 42.9% konnten die Kosten gegenüber der Vorsaison gesenkt werden. Wer nun glaubt, dass dies zu einem schönen Gewinn geführt hat, täuscht sich. £80.2 Millionen beträgt der Verlust, den Chelsea im Geschäftsjahr 2005/2006 erwirtschaftet hat!

Trotzdem hat sich die Situation verbessert, und die Clubführung ist überzeugt, dass es in die richtige Richtung vorwärts geht, denn der Verlust konnte von £140 Millionen in der Saison 2004/2005 um £60 Millionen reduziert werden – wahrlich ein positiver Trend: In den drei Jahren unter Abramovich sind die 80 Millionen Verlust das bisher beste Geschäftsergebnis. Der russische Milliardär hat bisher etwa £500 Millionen in den FC Chelsea gesteckt. Und man hat sich hohe Ziele gesetzt: Die Saison 2009/2010 soll mit einer ausgeglichenen Rechnung abgeschlossen werden (also weder mit Gewinn noch Verlust).

Erreichen will die Clubführung dies unter anderem mit den Einnahmen aus den neuen Sponsoring-Verträgen (adidas, Samsung). Ausserdem soll weniger Geld für Transfers und Spielerlöhne ausgegeben werden. Im Januar verzeichnete Chelsea keinen einzigen Neuzugang – zum Unmut von Coach Jose Mourinho, der mit argen Verletzungssorgen zu kämpfen hat(te).

So entspannt kann nur wirtschaften, wer einen potenten und grosszügigen Geldgeber wie Roman Abramovich in den eigenen Reihen hat. Was passiert, wenn er die Lust verliert, ist offensichtlich. Simon Greenberg, Chelseas Direktor für öffentliche Angelegenheiten, sieht aber keinen Anlass zur Sorge: Abramovich habe keine Absicht, die Stamford Bridge zu verlassen. Schön für die ‹Blues›.

This entry was posted in England. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Letzte Kommentare

    • Stefan (bayer04blog): Das Spiel findet schon in elf Tage statt. Ist da ein Torres schon aus’m Urlaub?
    • Monsieur Constantin: Merci beaucoup… ich hatte natürlich gehofft hier auf Experten und einen zukünftigen...
    • JimBobIII: Gratuliere und Maximum Respekt, Herr/Frau Constantin, und grmbl grmbl weil so machen Tippspiele einfach...
    • Shearer: Punkt 3 muss natürlich weg. In unserer Winterpause will ich in England Fussball schauen gehen. Nämlich!
    • häck: 12. Torhüternachwuchs fördern.