2/5

Die ersten beiden der fünf britischen Teams stehen im Viertelfinal der Champions League.

Die englischen Buchmacher sind ja extrem zuversichtlich, was das Überleben der britischen Clubs in Europas Königsklasse betrifft, wie Guardian’s Fiver gestern bemerkte:

Ein Mann geht ins Wettbüro und wettet £10 darauf, dass sich alle fünf britischen Teams für die Viertelfinals der Champions League qualifizieren. Sein möglicher Gewinn? Lumpige £57.47.

Achtelfinal CL Tabelle 1. TagZeugt das nun von Arroganz, gesundem Selbstbewusstsein oder blinder Zuversicht? Ich weiss es auch nicht, aber bis jetzt geben die Resultate den Buchmachern recht. Es war eng gestern Abend (ausser vielleicht in Lyon), aber das sollte es ja in einem Achtelfinal der Champions League auch sein. Wenn da ein Team einfach durchmarschiert, mutet das seltsam an; das wollen wir nicht sehen.

Das Spiel, das Liverpool gegen Barça ablieferte, war praktisch eine Kopie des Matches vom Samstag gegen Manchester United: Die ‹Reds› kontrollierten das Geschehen und hatten einige gute Torchancen, verloren aber am Schluss unglücklich 0:1. Taktisch sind sie momentan voll auf der Höhe. Wenn sie jetzt auch noch anfangen würden, Tore zu schiessen, wären sie unschlagbar. Aber das wäre ja langweilig.

This entry was posted in England, European Cups. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Letzte Kommentare

    • Stefan (bayer04blog): Das Spiel findet schon in elf Tage statt. Ist da ein Torres schon aus’m Urlaub?
    • Monsieur Constantin: Merci beaucoup… ich hatte natürlich gehofft hier auf Experten und einen zukünftigen...
    • JimBobIII: Gratuliere und Maximum Respekt, Herr/Frau Constantin, und grmbl grmbl weil so machen Tippspiele einfach...
    • Shearer: Punkt 3 muss natürlich weg. In unserer Winterpause will ich in England Fussball schauen gehen. Nämlich!
    • häck: 12. Torhüternachwuchs fördern.