Eine Frau greift durch

FAM Malaysia2 Spiele, 1 Tor erzielt, 10 Tore kassiert: Malaysia ist am Asien-Cup bereits ausgeschieden.

Das erste Gruppenspiel gegen China ging 1:5 verloren, das zweite gegen Usbekistan verlor man mit 0:5. Die peinliche Vorstellung eines der vier Veranstaltungsländer hat Folgen. Der stellvertretende Präsident des malaysischen Fussballverbandes, Tengku Abdullah Sultan Ahmad Shah, musste seinen Hut nehmen.

Azalina Othman, Sportministerin, jüngstes Regierungsmitglied und Trägerin des schwarzen Gurtes in Taek Won Do erklärte, jetzt sei eine völlige Neuausrichtung im Verband angebracht:

Die zuständigen Personen im Fussballverband haben viel zu lange an ihren Posten gesessen, ohne dass sich der Fussball in unserem Land sichtbar entwickelt hätte. Die sollen jetzt Platz machen für tatkräftige junge Leute.

Und der Präsident des Fussballverbandes? Das ist der Vater des entlassenen stellvertretenden Präsidenten und heisst mit vollem Namen Kebawah Duli Yang Maha Mulia Sultan Haji Ahmad Shah Al-Mustain Billah ibni Almarhum Sultan Sir Abu Bakar Riayatuddin Al-Muadzam Shah, oder kurz: Sultan Ahmad Shah. Der Sultan denkt übrigens nicht daran zurückzutreten:

Wir werden nicht davonlaufen, wir sind Kämpfer … Ich verlange vom Trainer einen vollständigen Bericht über die zwei Spiele gegen China und Usbekistan. Ich kann das nicht akzeptieren. Es wird Änderungen geben!

This entry was posted in International. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.

One Comment

  1. Posted July 18, 2007 at 00:22 | Permalink

    F C L i v e r p o o l

    Vor meiner Haustür im Fall! Was für ein Erlebnis!

  • Letzte Kommentare

    • Stefan (bayer04blog): Das Spiel findet schon in elf Tage statt. Ist da ein Torres schon aus’m Urlaub?
    • Monsieur Constantin: Merci beaucoup… ich hatte natürlich gehofft hier auf Experten und einen zukünftigen...
    • JimBobIII: Gratuliere und Maximum Respekt, Herr/Frau Constantin, und grmbl grmbl weil so machen Tippspiele einfach...
    • Shearer: Punkt 3 muss natürlich weg. In unserer Winterpause will ich in England Fussball schauen gehen. Nämlich!
    • häck: 12. Torhüternachwuchs fördern.