Arabische Stippvisite

Yasser Al Qahtani lernt bei Manchester City die Härten des englischen Fussballs kennen.

Al Hilal Yasser Al QahtaniDer asiatische Spieler des Jahres, Spieler des Clubs Al Hilal und Captain der saudiarabischen Nationalmannschaft, Yasser Al Qahtani, wurde von Manchester City zu einem Probetraining eingeladen. Wie es sich für einen Star gehört, ist er mit einer ganzen Entourage angereist, in der auch der Präsident Al Hilals, Prinz Mohammed Bin Faisal, dabei war.

Beim Probetraining unter den kritischen Augen Sven-Göran Erikssons hat der arabische Begleittross jede Ballberührung seines Stars frenetisch bejubelt. Richard Dunne, dem Captain der ‹Citizens›, ging das Getue gehörig auf den Geist und bei einer passenden Gelegenheit verpasste er Al Qathani ein richtiges englisches Willkommens-Tackling. Gemäss Augenzeugen sei Al Qathani wie ein nasser Sack umgekippt, in Tränen ausgebrochen und hätte vom Platz getragen werden müssen.

In der Kabine wurde Eriksson nach dem Training von den City-Spielern gefragt, ob es ihm wirklich Ernst sei damit, Al Qahtani zu verpflichten. Eriksson erwiderte, wenn er jemals vom Management gezwungen würde, einen solchen Spieler unter Vertrag zu nehmen, dann würde er sofort kündigen.

Al Qahtani hat später öffentlich erklärt, er hätte das Angebot Manchester Citys abgelehnt, weil «some issues» im Vertrag nicht klar gewesen seien und weil ihn sein alter Club Al Hilal in der neuen Saison eigentlich viel nötiger habe.

This entry was posted in Transfers and tagged , , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.

One Trackback

  • By Welt Hertha Linke on January 15, 2008 at 12:17

    Über die Schulter geschaut (III) – Leseempfehlung …

    Die heutige Leseempfehlung bezieht sich auf ein buntes Durcheinander an Themen des internationalen Fußballs. Denn die Spiele sind eröffnet! Na, noch nicht ganz, aber zumindest lassen sich schon Karten für die kommende Europameisterschaft bestellen. …

  • Letzte Kommentare

    • Stefan (bayer04blog): Das Spiel findet schon in elf Tage statt. Ist da ein Torres schon aus’m Urlaub?
    • Monsieur Constantin: Merci beaucoup… ich hatte natürlich gehofft hier auf Experten und einen zukünftigen...
    • JimBobIII: Gratuliere und Maximum Respekt, Herr/Frau Constantin, und grmbl grmbl weil so machen Tippspiele einfach...
    • Shearer: Punkt 3 muss natürlich weg. In unserer Winterpause will ich in England Fussball schauen gehen. Nämlich!
    • häck: 12. Torhüternachwuchs fördern.