Extra sicher

Heute um 13:45 Uhr spielt Manchester United im Emirates Stadium gegen Arsenal.

Als die ‹Red Devils› das letzte Mal im Emirates gegen Arsenal antraten, beschwerte sich Sir Alex Ferguson nach dem Spiel über das Verhalten der Fans in seiner Nähe. Der Arsenal Football Club hat darauf reagiert und wird mit einem Zusatzaufgebot an Stewards aufwarten, welche die Zuschauer rund um die Bank der Gäste im Auge behalten werden. Ausserdem wurde eine Extrakamera installiert, um die Situation zu überwachen. Eine ejection squad (Rauswurf-Truppe) werde nötigenfalls eingreifen, erklärte eine Pressesprecherin der ‹Gunners› dem Evening Standard.

Ferguson begrüsst diese Massnahmen. Letztes Jahr sei es wirklich hässlich gewesen und er könne nicht verstehen, wie man ein neues Stadion so bauen könne, dass die Sicherheit für die Gastmannschaft nicht gewährleistet sei. Die Arsenal-Sprecherin andererseits betonte, dass es das einzige Mal gewesen sei, dass ein solches Problem überhaupt aufgetreten sei.

Nun war es ja nicht so, dass Ferguson und seinen Spielern irgendein Unheil widerfahren wäre. Was sie sich aber von den Arsenal-Fans alles anhören mussten, kann sich jeder vorstellen, der schon einmal in einem englischen Stadion war. Schön war das sicher nicht, aber aussergewöhnlich ist es eben auch nicht. Die Ironie an der Sache ist, dass Ferguson selbst nicht gerade zimperlich mit Worten ist, wenn er sich ungerecht behandelt fühlt. Gerade gestern erhielt er wieder einmal eine Busse und eine Spielsperre für sein ungebührliches Verhalten gegenüber Mike Dean, dem Schiedsrichter, der das 4:3 gegen Hull im Old Trafford gepfiffen hatte. Letztes Jahr bekam er eine Strafe, weil er sich nach der Niederlage gegen die Bolton Wanderers mit Mark Clattenburg angelegt hatte. Und wie er manchmal mit Journalisten umspringt, können Sie hier nachlesen.

This entry was posted in England and tagged , , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Letzte Kommentare

    • Stefan (bayer04blog): Das Spiel findet schon in elf Tage statt. Ist da ein Torres schon aus’m Urlaub?
    • Monsieur Constantin: Merci beaucoup… ich hatte natürlich gehofft hier auf Experten und einen zukünftigen...
    • JimBobIII: Gratuliere und Maximum Respekt, Herr/Frau Constantin, und grmbl grmbl weil so machen Tippspiele einfach...
    • Shearer: Punkt 3 muss natürlich weg. In unserer Winterpause will ich in England Fussball schauen gehen. Nämlich!
    • häck: 12. Torhüternachwuchs fördern.