Gespritzter Knoblauch

Kazuki Ganaha, Stürmer beim J-League Club Kawasaki Frontale wurde kürzlich von seinem Klub gesperrt, weil er eine Erkältung mit einem intravenösen Medikament behandelt hat. Richtig so, denkt der sportmedizinische Laie.

Ilja RogoffJetzt hat sich herausgestellt, dass es sich beim Mittel um eine Knoblauch-Infusion gehandelt hat. Knoblauch gleich Doping? Gemäss den FIFA-Vorschriften ist nicht der Knoblauch das Problem, sondern die intravenöse Verabreichungsform des Mittels. Wir empfehlen Herrn Ganaha nächstes Mal die Einnahme von Ilja-Rogoff-Knoblauchtabletten …

This entry was posted in International. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Letzte Kommentare

    • Stefan (bayer04blog): Das Spiel findet schon in elf Tage statt. Ist da ein Torres schon aus’m Urlaub?
    • Monsieur Constantin: Merci beaucoup… ich hatte natürlich gehofft hier auf Experten und einen zukünftigen...
    • JimBobIII: Gratuliere und Maximum Respekt, Herr/Frau Constantin, und grmbl grmbl weil so machen Tippspiele einfach...
    • Shearer: Punkt 3 muss natürlich weg. In unserer Winterpause will ich in England Fussball schauen gehen. Nämlich!
    • häck: 12. Torhüternachwuchs fördern.