Ein neues altes Derby

Morgen Sonntag treffen die Blackburn Rovers zuhause auf Aufsteiger Burnley. Willkommen zum East Lancashire Derby!

Wer im englischen Fussball an Derbies denkt, denkt an das Merseyside Derby (Liverpool v Everton), an das Manchester Derby (United v City), an das Tyne Wear Derby (Newcastle v Sunderland) vielleicht noch an das North London Derby (Arsenal v Tottenham). Morgen Sonntag kommt es zu einem Klassiker im englischen Fussball. Nach mehr als 40 Jahren treffen die Blackburn Rovers wieder einmal in der Premier League auf den Nachbarn Burnley F.C.

Das East Lancashire Derby gilt als eines der ältesten Derbies im englischen Fussball. Das erste Spiel fand am 3. November 1888 in Burnleys Stadion im Torf Moor statt, Blackburn gewann die Première gleich mit 7:1. Seit diesem ersten Spiel sind die Fans absolut fanatisch. Mark Hughes, der Trainer von Manchester City, meinte, er hätte schon viele Derbies gesehen, aber das East Lancashire Derby schlage alles. Der Captain der Blackburn Rovers, der Neuseeländer Nelsen hat als Zuschauer mehrfach das Rugbyderby zwischen Neuseeland und Australien besucht. Für ihn seien das alles Volkfeste gewesen im Vergleich zur Intensität des East Lancashire Derby.

Die Polizei hat sich seriös vorbereitet. Die 3’000 Burnleyfans mit Tickets müssen sich morgen um 09:15 im Heimstadion einfinden, dann werden sie in einem Buskonvoi ins 20 Kilometer entfernte Ewood-Stadion der Rovers gekarrt. Für sie gibt es keinen anderen Weg ins Stadion. Die Massnahmen werden aus gutem Grund angewendet, denn die Feinseligkeiten sind Legende. Anpfiff ist morgen um 14:00 Uhr.

This entry was posted in England, Premier League. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Letzte Kommentare

    • Stefan (bayer04blog): Das Spiel findet schon in elf Tage statt. Ist da ein Torres schon aus’m Urlaub?
    • Monsieur Constantin: Merci beaucoup… ich hatte natürlich gehofft hier auf Experten und einen zukünftigen...
    • JimBobIII: Gratuliere und Maximum Respekt, Herr/Frau Constantin, und grmbl grmbl weil so machen Tippspiele einfach...
    • Shearer: Punkt 3 muss natürlich weg. In unserer Winterpause will ich in England Fussball schauen gehen. Nämlich!
    • häck: 12. Torhüternachwuchs fördern.