Ein Fernando Torres lässt sich nicht beleidigen

Torres hat die gegnerischen Verteidiger gewarnt.

Fernando Torres hat sich bei den ‹Reds› gut eingelebt, und nicht zuletzt seine Tore haben Liverpool an die Spitze der Premier League geführt. Damit wurde er auch Ziel von üblen Beleidigungen der gegnerischen Verteidiger. Nun hat Torres erklärt, es sei sinnlos, ihn zu beleidigen, er verstehe es sowieso nicht, da er mit der englischen Sprache noch auf Kriegsfuss stehe:

Fussball wird mit dem Ball gespielt, nicht mit einer grossen Klappe. Sie können sagen oder tun, was sie wollen, ich konzentriere mich auf den Ball.

This entry was posted in Premier League and tagged , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.

3 Comments

  1. torres' loverin
    Posted September 21, 2007 at 20:19 | Permalink

    =) Weiter so, Torres!! =) I

  2. Torres
    Posted November 21, 2007 at 13:48 | Permalink

    Torres,du bist einfach der geilste spieler auf der welt…!!!! ;)

  3. Posted April 4, 2009 at 23:05 | Permalink

    Fernando Torres du bist der BESTE UND DAS WIRD AUCH IMMER SO BLEIBEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :D

  • Letzte Kommentare

    • Stefan (bayer04blog): Das Spiel findet schon in elf Tage statt. Ist da ein Torres schon aus’m Urlaub?
    • Monsieur Constantin: Merci beaucoup… ich hatte natürlich gehofft hier auf Experten und einen zukünftigen...
    • JimBobIII: Gratuliere und Maximum Respekt, Herr/Frau Constantin, und grmbl grmbl weil so machen Tippspiele einfach...
    • Shearer: Punkt 3 muss natürlich weg. In unserer Winterpause will ich in England Fussball schauen gehen. Nämlich!
    • häck: 12. Torhüternachwuchs fördern.