Geremi lernt seine Nachbarn kennen

Das Tyne-Wear-Derby zwischen Newcastle United F.C. gegen Sunderland A.F.C. erfährt heute im St. James’ Park eine neue Auflage. Geremi bekommt zu spüren, was das heisst.

Geremi im Tyne-Wear-DerbyBei den Spielen zwischen den ‹Magpies› und den ‹Black Cats› steht viel auf dem Spiel. Was kümmert die Teams ihre aktuelle Position in der Premier League, schliesslich geht es um die Vorherrschaft im Tyne and Wear County.

Auch Geremi, der Mittelfeldspieler Newcastles, erfährt, um wieviel es geht.

Er erzählt über seine Nachbarn:

In den letzten zwei, drei Wochen schauten sie alle bei mir vorbei und wollten über nur das Spiel sprechen. Sie machten deutlich, dass dieses Spiel einfach gewonnen werden muss und liessen keinen Zweifel daran, wie wichtig das Derby sei.

Im Spiel anfangs Saison in Sunderlands Stadium of Light trennten sich die beiden Teams 1:1; Geremi kam gerade einmal 2 Minutem zum Einsatz.

Anpfiff ist heute um 14:30 MESZ.

This entry was posted in Premier League and tagged , , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.

One Trackback

  • [...] (3:0 vs. Reading; Remis beim Pokalfinalisten Portsmouth) und gewann schliesslich das umkämpfte Tyne-Wear-Derby gegen die ‹Mackems› (pardon, S*nderland) verdient mit 2:0, was zu einer Serie von sechs [...]

  • Letzte Kommentare

    • Stefan (bayer04blog): Das Spiel findet schon in elf Tage statt. Ist da ein Torres schon aus’m Urlaub?
    • Monsieur Constantin: Merci beaucoup… ich hatte natürlich gehofft hier auf Experten und einen zukünftigen...
    • JimBobIII: Gratuliere und Maximum Respekt, Herr/Frau Constantin, und grmbl grmbl weil so machen Tippspiele einfach...
    • Shearer: Punkt 3 muss natürlich weg. In unserer Winterpause will ich in England Fussball schauen gehen. Nämlich!
    • häck: 12. Torhüternachwuchs fördern.