Roy Keane bleibt ein harter Hund

Auch als Trainer kennt Roy Keane kein Pardon. Das bekommen die ‹Traktor Boys› zu spüren.

Roy Keane Ipswich Town F.C.Seit April 2009 ist Roy Keane Trainer des Ipswich Town F.C.

In der laufenden Saison läuft es nicht richtig rund bei den ‹Traktor Boys›. Erst am 15. Spieltag konnte der erste Sieg eingefahren werden, mittlerweile ist die Bilanz etwas besser, mit 44 Punkten aus 37 Spielen liegt man in der Championship auf Platz 17, 6 Punkte über den Abstiegsplätzen.

Nach zwei Siegen gab es gestern auswärts gegen Watford eine 2:1-Niederlage. Der mangelnde Einsatz seiner Spieler brachte Roy Keane so sehr in Rage, dass er das gesamte Team nach dem Spiel für 90 Minuten in der Garderobe einschloss. Dort setzte es eine ordentliche Standpauke.

Wir kamen überhaupt nichts ins Spiel, nach drei Sekunden verloren wir den Ball und in diesem Stil verlief die erste Halbzeit … Watford setzte sich mehr ein als wir und das kann ich nur schwer akzeptieren.

This entry was posted in England, Football League and tagged , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.

2 Comments

  1. isportsfreund
    Posted March 18, 2010 at 14:17 | Permalink

    Hi Leute,
    ich hab eine kleine Bitte an euch. und zwar beschäftige ich mich mit einer Fußball Applikation für sowohl iPhone und Android Plattformen. Die App heisst Fußball Pro und ist natürlich gratis erhältlich.

    hier ist z.B. ein link für den itunes store
    http://itunes.apple.com/de/app/id338120702?mt=8

    wäre ganz cool, wenn ihr die euch mal angucken wollt und mir dann schreiben würdet was ihr davon haltet.

    MfG
    isportsfreund

  2. Posted March 19, 2010 at 13:33 | Permalink

    Das sollten einige deutsche Trainer vllt. auch mal machen. ;)
    Da wär ich mal gespannt, wie hochbezahlte Stars reagieren, wenn sie nachm Spiel noch ne Stunde in der Kabine lauern müssen.

  • Letzte Kommentare

    • Stefan (bayer04blog): Das Spiel findet schon in elf Tage statt. Ist da ein Torres schon aus’m Urlaub?
    • Monsieur Constantin: Merci beaucoup… ich hatte natürlich gehofft hier auf Experten und einen zukünftigen...
    • JimBobIII: Gratuliere und Maximum Respekt, Herr/Frau Constantin, und grmbl grmbl weil so machen Tippspiele einfach...
    • Shearer: Punkt 3 muss natürlich weg. In unserer Winterpause will ich in England Fussball schauen gehen. Nämlich!
    • häck: 12. Torhüternachwuchs fördern.