Chelsea F.C. ruiniert den Cup

FA Cup lidDem Deckel fehlt die Spitze

Der FA Cup Pokal musste auf Chelseas Ehrenrunde nach dem Sieg über Manchester United einiges aushalten. Anscheinend brach noch auf dem Platz die Spitze des Deckels ab, was aber niemand richtig realisierte. Der Pokal wurde anschliessend an der Stamford Bridge für die Fans ausgestellt.

Als einige aufmerksame Blues-Anhänger auf den Schaden hinwiesen, reagierte der Club unverzüglich. Er lässt den Pokal von einem Silberschmied fachmännisch reparieren.

Ein offizieller Chelsea-Sprecher meinte zerknirscht:

Der Deckel wurde während der Feier unabsichtlich beschädigt. Wir lassen es nun so reparieren, dass das in Zukunft nicht mehr passieren kann.

Bildquelle: FA(ke) Cup von Strange Harvest

This entry was posted in England. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Letzte Kommentare

    • Stefan (bayer04blog): Das Spiel findet schon in elf Tage statt. Ist da ein Torres schon aus’m Urlaub?
    • Monsieur Constantin: Merci beaucoup… ich hatte natürlich gehofft hier auf Experten und einen zukünftigen...
    • JimBobIII: Gratuliere und Maximum Respekt, Herr/Frau Constantin, und grmbl grmbl weil so machen Tippspiele einfach...
    • Shearer: Punkt 3 muss natürlich weg. In unserer Winterpause will ich in England Fussball schauen gehen. Nämlich!
    • häck: 12. Torhüternachwuchs fördern.