Kompensation

Theo Walcott renkte sich am Dienstag im Training mit der englischen Nationalmannschaft bei einem Zusammenstoss mit Scott Parker die Schulter aus.

Gestern wurde der Arsenal-Stürmer bereits opereriert. Es war nicht seine erste Schulterverletzung, und es war auch nicht seine erste Schulteroperation. Walcott leidet an einer angeborenen Schwäche der Bänder in beiden Armen und hatte schon mehrmals mit Problemen zu kämpfen.

Eigentlich war zu erwarten gewesen, dass sein Coach Arsène Wenger vor Wut schäumen würde. Er hat sich immer wieder gegen internationale Freundschaftsspiele ausgesprochen und hielt auch vor dem Spiel gegen Deutschland mit seiner Meinung nicht zurück. Wenger zeigte sich aber erstaunlich gelassen:

Ich bin enttäuscht, weil Walcott ein wichtiger Teil der Mannschaft ist, aber es war ein Unfall, der überall hätte passieren können. Ich gebe der Football Association keine Schuld. In einem solchen Moment denkt man nicht ans Geld, man überlegt sich, wie man den Spieler ersetzen kann.

Das stimmt wohl nicht ganz, denn Wenger hat immer wieder gefordert, dass die nationalen Fussballverbände Kompensationszahlungen leisten sollen, wenn sich ein Spieler während des Einsatzes für sein Land verletzt. Bevor Arsenal aber Schritte in diese Richtung unternommen hat, bestätigte die FA gestern bereits, dass der Club Anrecht auf eine Kompensation für Walcotts Ausfall hat. Die FA ist nämlich einer der wenigen nationalen Verbände, der über eine Versicherung für solche Fälle verfügt.

Arsenal könnte bis zu 1.5 Millionen Pfund erhalten: £50’000 während der beiden ersten Wochen und £100,000 pro Woche für die folgenden bis zu maximal zwei Jahren. Auch medizinische Kosten werden vergütet (bis zu £50’000). Ausserdem gibt es eine Kompensation, falls ein Spieler sich während seines Einsatzes für England so schwer verletzt, dass er seine Karriere beenden muss. Aber daran wollen wir nicht einmal denken. Walcott sollte in drei bis vier Monaten wieder voll einsatzfähig sein. Gute Besserung!

This entry was posted in Premier League and tagged , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Letzte Kommentare

    • Stefan (bayer04blog): Das Spiel findet schon in elf Tage statt. Ist da ein Torres schon aus’m Urlaub?
    • Monsieur Constantin: Merci beaucoup… ich hatte natürlich gehofft hier auf Experten und einen zukünftigen...
    • JimBobIII: Gratuliere und Maximum Respekt, Herr/Frau Constantin, und grmbl grmbl weil so machen Tippspiele einfach...
    • Shearer: Punkt 3 muss natürlich weg. In unserer Winterpause will ich in England Fussball schauen gehen. Nämlich!
    • häck: 12. Torhüternachwuchs fördern.