Abstände

Heute Nachmittag findet das Merseyside-Derby statt. Beide Teams weisen eine aufsteigende Form auf.

Anfield Cemetery

Das Anfield-Stadion der ‹Reds› ist nur durch den Stanley-Park und den riesigen Anfield-Friedhof von Evertons Goodison-Park getrennt. Rund einen Kilometer trennen die beiden Stadion, aber zwischen den Clubs liegen neun Punkte.

Liverpool (41 Punkte) hat in den sechs letzten Premier-League-Spielen viermal gewonnen und zweimal Unentschieden gespielt und weist eine klar steigende Form auf. Allerdings wird Torres heute schmerzlich fehlen.

Evertons (32 Punkte) Formkurve zeigt noch steiler nach oben. Nach einem katastrophalen Saisonstart mit schwerem Verletzungspech haben sich die ‹Toffees› erholt und haben seit neun Spielen nicht mehr verloren. Trainer David Moyes scheint wieder fest im Sattel zu sitzen, was ich ihm sehr gönne. Er ist in meinen Augen einer der fähigsten Trainer der Premier League.

Ich tippe auf ein 1:1-Unentschieden.

This entry was posted in England, Premier League. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Letzte Kommentare

    • Stefan (bayer04blog): Das Spiel findet schon in elf Tage statt. Ist da ein Torres schon aus’m Urlaub?
    • Monsieur Constantin: Merci beaucoup… ich hatte natürlich gehofft hier auf Experten und einen zukünftigen...
    • JimBobIII: Gratuliere und Maximum Respekt, Herr/Frau Constantin, und grmbl grmbl weil so machen Tippspiele einfach...
    • Shearer: Punkt 3 muss natürlich weg. In unserer Winterpause will ich in England Fussball schauen gehen. Nämlich!
    • häck: 12. Torhüternachwuchs fördern.