Horror in 3D

Zum Schrecken ihrer Fans verliert Manchester United die Führung in der Premier League an Chelsea.

Manchester United 3DSolches möchte man nicht sehen und schon gar nicht in 3D; die Gesichter der Fans der ‹Red Devils› sprechen Bände. Manchester United verlor zuhause den Spitzenkampf gegen Chelsea. Die aktiveren ‹Blues› zeigten mehr Biss und mit dem Glück des Tüchtigen – Drogbas Führungstreffer entstand aus einer Offside-Position – konnten sie fünf Spielrunden vor Schluss die Tabellenspitze übernehmen.

Dank eines Last-Second-Tors durch Bendtner konnte Arsenal einen äussert bescheidenen 1:0-Sieg gegen Wolverhampton verbuchen. Der Umstandskrämerfussball im Emirates-Stadion zerrte an den Nerven, aber dank der 3 Punkte geht der Anschluss an die Spitze nicht verloren. Trotz des Tores durch Bendtner muss niemand die noch nicht verletzten Stürmer der ‹Gunners› fürchten. Ich bin gespannt, wie man sich gegen Barcelona schlagen wird.

Dafür haben ehemalige Arsenalspieler gross aufgetrumpft: Adebayor steuerte 2 Tore beim 1:6-Sieg Manchester Citys gegen Burnley bei und auch Viera traf zum ersten Mal für die ‹Citizens› ins Netz. Weil sich heute Nachmittag auch Liverpool an Birminghams Heimstärke die Zähne ausbiss, Endstand 1:1, dürfte der vierte Platz in der Tabelle ziemlich sicher für Manchester City reserviert sein.

Das Restprogramm für die drei Topteams:

Chelsea
Bolton Wanderers zuhause 13. April
Tottenham Hotspur auswärts 17. April
Stoke City zuhause 25. April
Liverpool auswärts 1. Mai
Wigan Athletic zuhause 9. Mai

Manchester United
Blackburn Rovers auswärts 11. April
Manchester City auswärts 17. April
Tottenham Hotspur zuhause 24. April
Sunderland auswärts 1. Mai
Stoke City zuhause 9. Mai

Arsenal
Tottenham Hotspur auswärts 14. April
Wigan Athletic auswärts 18. April
Manchester City zuhause 24. April
Blackburn Rovers auswärts 1. Mai
Fulham zuhause 9. Mai

This entry was posted in England, Premier League. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.

One Comment

  1. Posted April 5, 2010 at 11:39 | Permalink

    Ich würde die Spurs im Kampf um Platz 4 nicht abschreiben. Sie haben zwei ein schweres Programm, aber im vorletzten Spiel treffen ja ManCity und Tottenham aufeinander.

  • Letzte Kommentare

    • Stefan (bayer04blog): Das Spiel findet schon in elf Tage statt. Ist da ein Torres schon aus’m Urlaub?
    • Monsieur Constantin: Merci beaucoup… ich hatte natürlich gehofft hier auf Experten und einen zukünftigen...
    • JimBobIII: Gratuliere und Maximum Respekt, Herr/Frau Constantin, und grmbl grmbl weil so machen Tippspiele einfach...
    • Shearer: Punkt 3 muss natürlich weg. In unserer Winterpause will ich in England Fussball schauen gehen. Nämlich!
    • häck: 12. Torhüternachwuchs fördern.